„Ordnung ist das halbe Leben“

Ohne Ordnung geht es nun einmal nicht…

Dafür haben wir auch eine Maisfeldordnung,

die einen friedlichen und erholsamen Besuch

bei uns gewährleisten soll.

.

..

MAISFELDORDNUNG

.

.

Das Maisfeld darf nur während der offiziellen

Öffnungszeiten und mit Eintrittskarte betreten werden!


Bitte bleiben Sie auf den vorgegebenen Wegen!

.

Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Gästen!

.

Das Pflücken der Maiskolben und Blätter ist verboten und unnötig,

denn Futtermais ist nur für „Rindviehcher“ genießbar!

.

Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in das Maisfeld!

.

Nach dem Gang durch das Maislabyrinth ist dieses zu verlassen.

Ein weiterer Gang durch das Maislabyrinth ist  nur mit dem Erwerb einer weiteren

Eintrittskarte möglich!

.

Hunde dürfen mit hinein, sind aber unbedingt an der Leine zu führen!

.

Lassen Sie keine Gegenstände wie Flaschen, Zigarettenschachteln, Tüten, usw. im Feld zurück!

.

Bei Gewitter ist das Maisfeld sofort zu verlassen!

.

Für selbstverschuldete Unfälle übernehmen wir keine Haftung!

..
.

Viel Spaß im Maislabyrinth wünscht ihnen

Familie Bickert und das Maisgeisterteam!